Kategorie: Aktuell

Redaktionsschluss für den Pfarrbrief 25.04. bis 08.05.2022 ist Dienstag, 12.04.2022

Wegen den Osterferien ist der Redaktionsschluss für Informationen und Intentionen für den Pfarrbrief vom 25.04.- 08.05.2022 Dienstag, 12.04.2022. Danach erfolgt der Pfarrbriefdruck! Wir bitten um Beachtung!

Empfehlung der bayerischen Generalvikare zur Feier öffentlicher Gottesdienste ab 03.04.2022 Bitte beachten Sie auch unseren Aushang in den Pfarrkirchen

Die bayerische Staatsregierung hat zum 3. April 2022 alle für die Feier öffentlicher Gottesdiensterelevanten Vorgaben zum Schutz vor einer Corona-Infektion aufgehoben. Es gibt seitens des Staates nur noch allgemeine Empfehlungen zum Infektionsschutz.Alle bisher in den diözesanen Anweisungen zur Feier öffentlicher Gottesdienste festgelegten Beschränkungen fallen deshalb zum 3. April 2022 weg. An deren Stelle treten folgende …

Weiterlesen

Aktuell gültige Coronaregelungen für die Gottesdienste in Zusammenfassung

• Alle Plätze in der Kirche dürfen besetzt werden. • Beim Betreten der Kirche ist eine FFP2-Maske zu tragen (Kinder – medizinische Maske). • Gesang ist nur mit FFP2-Maske erlaubt. • Die Maske darf nur abgenommen werden:Am festen Sitz- bzw. Stehplatz bei Mindestabstand von 1,5 Metern zu allen Personen, die nicht dem eigenen Hausstand angehören. …

Weiterlesen

Bayernweite Corona-Regelung erst ab 5./6. April 2022 – kirchliche Corona-Vorschriften

Im Auftrag des Herrn Generalvikars teile ich Ihnen mit, dass eine ausführliche bayernweit gültige Neuregelung der kirchlichen Corona-Vorschriften erst am 5./6. April stattfinden kann. Voraussichtlich werden wir Sie im Verlauf des 6. April darüber informieren können. Schon ab sofort gelten aber folgende, aus dem neuen IfSG und der neuen BayIfSMV abgeleitete Regelungen:Gottesdienste dürfen ohne Kapazitätsbeschränkung …

Weiterlesen

Weihe der Ukraine und Russlands an das Unbefleckte Herz Mariens

Am Freitag, 25. März 2022 wird Papst Franziskus im Rahmen einer Bußfeier im Petersdom, die um 17.00 Uhr beginnt, die Ukraine und Russland dem Unbefleckten Herzen Mariens weihen. Der nachfolgende Text wurde von Papst Franziskus an alle Bischöfe der Weltkirche geschickt, verbunden mit der Bitte, angesichts des Kriegs in der Ukraine an diesem Tag im …

Weiterlesen

„Musikalisches Gebet für den Frieden“ verschoben

Die von den Choryphäen und schiefen Tönen für Samstag, 26. März, um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul Beratzhausen vorgesehene Solidaritätsveranstaltung für die Ukraine „Singen für den Frieden“ muss krankheitsbedingt verschoben werden. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Pfarrbrief vom 28.03.2022 – 10.04.2022

Wahlergebnisse der Pfarrgemeinderatswahlen in St. Martin Oberpfraundorf

Pfarrgemeinderat – Beratzhausen hat gewählt

Am 19./20. März wählten die Mitglieder der Pfarrei Beratzhausen den Pfarrgemeinderat für die nächsten vier Jahre. Von den -2.889- wahlberechtigten Pfarrgemeindemitgliedern haben 14,54% ihre Stimme abgegeben. Es hatten sich 18 Kandidaten zur Wahl gestellt, die von insgesamt420 Wählern gewählt wurden.Die Kandidaten in der Reihenfolge der für sie abgegebenen Stimmen: 1 Eichenseer Klaus 389 2 Schwendner …

Weiterlesen

Musikalisches Gebet für den Frieden – herzliche Einladung!

WEGEN KRANKHEIT WIRD DIE VERANSTALTUNG VERSCHOBEN – DER NEUE TERMIN IST NOCH NICHT BEKANNT! Auch wenn infolge der Corona-Pandemie die Rahmenbedingungen für das Chorsingen schwierig sind: Die schiefen Töne und die Choryphäen, zwei der in der Pfarrei St. Peter und Paul aktiven Chöre, haben sich angesichts der bedrückenden Bilder aus der Ukraine bzw. von Stätten, …

Weiterlesen